ÜBER MICH

Schon immer war Musik & Ton mein Hobby, vielleicht auch geprägt dadurch, dass ich am selben Tag wie der österr. Komponist Franz Schubert geboren bin? Sammeln war eine Leidenschaft von mir vor allem Schallplatten und alte Jukeboxes hatten es mir angetan. Schon nach 3 Jahren wurde das Medizinstudium an den Nagel gehängt und das „Hobby Musik“ ausgebaut. Eine eigene Band, Chorleiter des „Jugendensembles La Luna“ und der Job des Musikschullehrers rückten parallel zum Musikwissenschaftsstudium in den Fokus.

Es folgten Gastspiele  … immerhin 13 Jahre … bei der Freiwilligen Feuerwehr und ein Vorbeischnuppern im Kindergartenbereich. Immer wissend, dass Radiomachen DER Traumjob sein würde. Als es dann mit der Privatisierung der österr. Radiolandschaft 1998 soweit war, war auch ich dabei. In Schulen gab ich meine Freude über Kommunikation und Sprache weiter, besuchte Rhetorikseminare, Wifikurse und gründete als Jungunternehmer mein eigenes Tonstudio, Freude an der Kommunikation generell, an Menschen sowieso, der Natur überhaupt und das Interesse für ganz unterschiedliche Themen, die im Leben eine Rolle spielen können, zeichnen mich aus.

Man muss es erst probiert haben, um dann sagen zu können, dass man es kann oder nicht. Mittlerweile versuche ich nach dem Motto „Weniger ist mehr“ zu leben, auch wenn es auf den ersten Blick nicht den Anschein hat. Freundschaften zu pflegen, ein verlässlicher Partner beruflich wie privat zu sein und fern ab von Oberflächlichkeiten den Weg des Miteinanders zu gehen, das steht bei mir im Vordergund. 

mit musikalischen Grüsse
ihr DJ Laudi